chile

Chile – Das Land am Rande der Welt

Chile bietet unendlich viele Facetten. Sterne beobachten in der Atacama Wüste. Gletscher im Süden des Landes, die hier schon seit Jahrtausenden bestehen. Beeindruckende Vulkane gepaart mit einer außerordentlichen Landschaftsbildung. Chile bietet alles, was die Natur zu geben hat. Und noch viel mehr!

Chile lässt das Herz höher schlagen.

Wer dem hektischen Alltag entfliehen möchte, ist hier genau richtig. Weite Landschaften machen Chile zu etwas ganz besonderem. Auch die unterschiedlichen Vegetationszonen sind erstaunlich. Blickt man auf die eine Seite, so kann man grüne Wiesen und Wälder erblicken. Auf der anderen Seite sprießen die Kakteen aus dem spröden Boden. In Chile findet man eine unglaubliche Vielfalt, die es sonst in kaum einem anderen Land gibt.

Trotzdem ist das südamerikanische Land nicht fernab von jeglicher Moderne. Ganz im Gegenteil. Schaut man sich nur einmal Santiago an. Hier trifft Architektur auf Technik und machen die Hauptstadt damit zu einem zeitgemäßen Ort. Neben Santiago sind auch die Städte Viña del Mar und Valparaiso nur zu empfehlen. Da Chile in seiner ganzen Länge am Meer liegt, kann man von überall aus einen Abstecher zum Wasser machen. Vor allem in den Sommermonaten ist dies ein beliebtes Ausflugsziel.

Dabei sind die Strände aber nie überfüllt und dazu noch natürlich gehalten. Und egal wohin eines macht Chile unabhängig von der Region so besonders. Nämlich die Gastfreundlichkeit der Chilenen. Es ist fast schon unmöglich, sich hier nicht wohlzufühlen!